Schülermoderationsprogramm

Unser Programm „Moderationsmethode in der SV“ ist ein freiwilliges Angebot für SchülervertreterInnen (8. bis 10. Klasse).
Mit Hilfe dieses Programms lassen sich SV-Sitzungen, egal ob in kleinen Gruppen oder mit der ganzen Schule, effektiver gestalten. Die Schüler lernen dabei, Inhalten und Diskussionen, Struktur zu geben.
 
Das Programm umfasst Folgendes:
  • Was ist Moderation?
  • Rolle des Moderators/ der Moderatorin
  • Ziele, die Moderatoren verfolgen
  • Aufgaben, die Moderatoren gegenüber der Gruppe haben
  • Standardablauf einer Prozessmoderation
Koordiniert und betreut wird das Programm von Frau Roweida Helmy und Herrn Shoresh Biyok Aghay.
▲ nach oben