Schreibwettbewerb der Grundschule 2016


Es ist egal, ob ein Kind ein Buch liest, ein Audiobuch hört oder einen Film sieht. Wichtig ist nur, dass Kinder mit Geschichten groß werden.
Cornelia Funke
Selber eine Geschichte schreiben, das ist wirklich eine schwierige Aufgabe. Den Faden nicht verlieren, nicht zu viel und nicht zu wenig schreiben; das Ganze auch noch in lesbarer Schrift.
Wieder gab es viele spannende, fantasievolle Geschichten über Freundschaft, Familie und Hobbys beim Schreibwettbewerb der Grundschule zu lesen. Die besten Geschichtenschreiber bekamen eine Urkunde und ein Buchgeschenk. Natürlich bedankt sich die Jury bei allen, die mitgemacht und eine Geschichte eingereicht haben!
 
Herzlichen Glückwunsch!
 
 
 
Bild: oben vlnr:  Mohamed (1c), Malek (1c), Lily (2c), Ahmed (2c), Fady (2b), Ahmed (3c), Hamza (3b)
unten vlnr: Omar(3d), Ahmed (4b), Maya (4c), Mohamed (4b)

zurück zur Übersicht


▲ nach oben