Jugend Musiziert an der Europa-Schule Kairo


Unsere Schule nimmt mit fünf Teilnehmern am weltgrößten Musikwettbewerb für junge Menschen - „Jugend  Musiziert“ – teil.

Auf dem Foto seht man von links nach rechts:  Mariam Amr El Sabban (9a, Klavier), Laila Farouk (7a, Gesang), Farida Abdel Hady (8a, Klavier), Rita Sebeh (9a, Gesang) und Omar El Deeb (8b, Gitarre-Pop).

Alle haben sich ein anspruchsvolles Programm ausgesucht und üben zur Zeit wie die Weltmeister.
Der Wettbewerb ist in drei Stufen aufgeteilt. Zunächst gibt es einen Regionalwettbewerb, der hier in Kairo am 17. Und 18. Januar 2014 an der Deutschen Evangelischen Oberschule (DEO) stattfindet. Wenn unsere Kandidaten sehr gut sind, dann qualifizieren sie sich für den Landeswettbewerb der Deutschen Schulen im Östlichen Mittelmeerraum. Das sind die Deutschen Schulen aus Italien, Griechenland, der Türkei, Ägypten und der Schmidt-Schule Jerusalem. Im kommenden März findet der Landeswettbewerb in Thessaloniki, Griechenland statt. Wenn unsere Musiker wiederum sehr gut sind, dann geht es im Juni 2014 nach Deutschland zum Bundeswettbewerb, wo die besten Teilnehmer aus ganz Deutschland und der Deutschen Auslandsschulen teilnehmen.

Es wird an unserer Schule noch ein Vorkonzert im Januar stattfinden. Der Termin wird hier im Internet und über die Klassenlehrer bekannt gegeben.

Drückt unseren Teilnehmern die Daumen!

Frank Zimmermann

zurück zur Übersicht


▲ nach oben