Gedichtwerkstatt in der 7b


In der 7b wird im Deutschunterricht zurzeit viel gedichtet. Dabei kommen ganz unglaublich tolle Sachen zustande, die euch nicht vorenthalten werden sollen. Insbesondere zwei Schüler, Salma und Seif, wurden als wahre Dichter entlarvt.


Seif Mourad
Rasenplatz
Seif Mourad

Glocken klingeln laut
Schüler eilen
Fünfte und Sechste
Spielen Fußball
Laufen ins Feld
Machen Streitereien
Keine Aufsicht
Nur eine Busfrau
Macht gar nichts
Telefoniert mit ihren Freundinnen
Sprechen viel
Sie spielen Polizei
Oder Dieb
Laufen eine Runde
Oder zwei
Die Pause ist fertig
Hier und dort
Alle gehen weg
Zum Klassenraum
Streiten um den Schnellsten
Einer ist verletzt
Andere gehen weiter
Andere helfen
Dann klingelt es
Der Lehrer kommt rein
Alle sind leise
Stunde fängt an
Stumm !?




Seif Mourad
Nach der Pause
Salma Zidan

Vom Anfang des Flurs

Ein Pop-Lied-Gesang
Gitarren-Musikstück
Drumsticks-Tempo-Schlag
und mehrere
laute Tür-Klopfer.
Das hört man
vom Anfang des Flurs
während man zu
der nächsten Stunde geht.
Und natürlich
weiß man es
dass es die
so genannte:
„Cooles-Chaos-Klasse“,
die 7B,
ist.

Während/Nachdem man reinkommt

Man wartet
mal ein bisschen
guckt sich
die Hand-Uhr an
und eine Weile
nachher die Wanduhr.
10 Minuten
sind ja schnell um!!
Richtig schnell !!
Nicht schlecht.
Also die Stunde
fängt an
Macs werden aufgeklappt
iPads werden
zur Kante gestellt
und Hefter
und Federtaschen
werden nicht bei allen
ausgepackt
Stifte und Wasserflaschen
fallen runter
und bilden
ein kleines Lied.
Man könnte glauben
in der 7B
mögen alle Musik.



zurück zur Übersicht


▲ nach oben