Projekt : Youthinkgreen-Klimagipfel in Wolfsburg


Vom 22.04. bis 30.04.2012 erhielten rund 200 Jugendliche aus 10 Ländern die Gelegenheit, sich im Rahmen des Klimaprojektes „Jugend denkt um.welt“ über aktuelle Weltprobleme im Bereich Energie, Mobilität und Konsum auszutauschen. Schulen aus China, Indien, Bulgarien, Türkei, Italien, Peru, Namibia, Brasilien und natürlich Deutschland nahmen daran teil.
Ägypten wurde durch 17 Schülerinnen und Schülern der 10. Klasse der Europa-Schule vertreten.
Die Teilnehmer hörten hochkarätige Vorträge, z.B. vom Klimaforscher Helmut Grassl, vom Journalisten Franz Alt oder der NGO „Germanwatch“. In diversen Workshops fanden Schulungen zu Themen wie Drehbucharbeit, Public relations, Fundraising etc. statt.
Für die Jugendlichen bot sich eine einmalige Chance der Begegnung. Unter der Schirmherrschaft der Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Generalsekretärin des Sekretariats der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC), Frau Christina Figueres gelang es dem Initiator des Projektes, Helmut Spiering, mit seinem Organsiationsteam zusammen Sponsoren wie VW und die Mercator-Stiftung ins Boot zu holen, so dass dieses Projekt für Schüler derart unterschiedlicher Länder auch finanziell möglich wurde.
Nun soll mit hoher Motivation weiter an verschiedenen Nachhaltigkeitsprojekten in den jeweiligen Teilnehmerstaaten gearbeitet werden, bis es im Frühjahr 2013 hoffentlich ein Wiedersehen in Berlin geben wird, wenn es wieder heißt: we think green – do you?
Dazu werden wir ab sofort über unsere Homepage Ideen für Nachhaltigkeitsprojekte veröffentlichen. Eine erste Maßnahme konnte bereits umgesetzt werden: wir sammeln jetzt Papier und Plastik und unterstützen damit die NGO El Mudii, die über ihre Recycling-Arbeit ca. 500 arme Familien in Kairo unterstützt. Gern engagieren wir uns hier weiter, das ist nicht nur gut für unsere Umwelt, sondern auch ein Teil unserer sozialen Verantwortung.

Für weitere Informationen:
http://www.youthinkgreen.org/

Fotos zum Klimagipfel in unseren
[Fotogalerien]

zurück zur Übersicht


▲ nach oben