ESK bei der MUN-Konferenz 2017


Am 19. Oktober 2017 eröffnete Amre Moussa, ehemaliger Außenminister und Generalsekretär der arabischen Liga, in Maadi die 39. Konferenz der Cairo American College Model United Nations, eine Simulation der Vereinten Nationen.
 

Während den drei Tagen der renommiertesten MUN-Konferenz Ägyptens nahmen fünf Schüler aus der ESK an diversen Debatten in verschiedenen Gremien teil, wie beispielsweise Debatten über Atomfragen, Terrorismus, Investitionen in Entwicklungsländern, Pressefreiheit, Flüchtlinge und Staatenlose. Zu schlüssigen Resolutionen kamen die Teilnehmer dank ihrer Kompromissbereitschaft am Ende der Konferenz.
 


Die Konferenz war eine tolle Gelegenheit, um sich mit politischen und wirtschaftlichen Fragen zu beschäftigen, den Charakter der Teilnehmer zu entwickeln und Schüler/-innen aus anderen Schulen im In- und Ausland kennenzulernen.

Am letzten Tag wurde in der Abschlussfeier auf die Konferenz reflektiert. In der anschließenden Siegerehrung erhielt den Preis des besten Delegierten Abdelrahim Abdallah aus der Europa-Schule
Kairo (12b)!"
 
Abdelrahim Abdallah (12b)

zurück zur Übersicht


▲ nach oben