Bericht über die Klassenfahrt der 7b nach Wellspring


Anfang November fuhr die Klasse 7b mit Frau Ewald und Herrn Zimmermann für vier Tage nach Wellspring, das am berühmten „Master“ an der Desert Road nach Alexandria liegt.

Dort erwartete die Kinder ein sehr gut organisiertes Programm mit den Schwerpunkten Teamtraining und Aufbau von Selbstvertrauen.

Von morgens bis abends waren alle durchgängig beschäftigt und immer waren die vier Betreuerinnen und Betreuer dabei. Sogar nachts schliefen je zwei Betreuer in den Zimmern der Kinder und sorgten so für erholsamen Schlaf, den auch alle brauchten.

Es gab zwei mal zwei Teams. Einmal Jungs und Mädchen nach den Zimmern und einmal das Team „Vida“  (Leben) und das Team „Aqua“ (Wasser). Die Teams mussten im Laufe der Woche viele verschiedene Aufgaben und Spiele meistern, doch stand immer der Spaß und die Freude im Mittelpunkt. Sehr beliebt war das Quatschlied „Baka, baka, baka...“, das bestimmt fünf mal am Tag gesungen wurde.

Zwischendurch wurde getanzt, geklettert, im Team ein Bild entworfen, Gruppenspiele oder auch Fußball gespielt.

Es gab eine wilde Jagd in der Nacht, wo sich die Teams fangen mussten. Die Lehrer waren auch dabei, wie bei vielen anderen Aktionen auch.

Ein weiteres Highlight war „Darkball“, Indoor-Fußball im Dunkeln. Die einzige Lichtquelle waren Knickneonlichter.

Allerdings wurde aber auch jeden Abend eine Runde gemacht, in der die Aktionen des Tages durchgesprochen wurden und was man aus den Spielen lernen konnte. Als eine sehr schöne Erfahrung durfte jeder eine positive Eigenschaft für jeden Mitschüler aufschreiben, sodass am Ende jeder einen eigenen Zettel voll mit Komplimenten und positiven Eigenschaften von sich in den Händen hielt.

Was besonders toll war: Die Klassen werden normalerweise auch beim Essen bedient und so sehen die Essplätze dann auch aus. Wir Lehrer aber haben auch daraus eine Challenge gemacht und die Klasse hat sich selbst bedient und ihre Plätze selbst aufgeräumt und sauber gemacht. Die Angestellten des Restaurants und die Betreuer staunten sehr, denn die Klasse hat das super gemacht!

Am Ende gewann zwar das Team Aqua aber das war eigentlich nicht weiter wichtig, denn es hat allen sehr viel Spaß gemacht und der Abschied gelang nur unter Tränen.

Mehr Fotos von der Klassenfahrt der 7b nach Wellspring [Fotogalerien]!


zurück zur Übersicht


▲ nach oben