Unsere erste Teilnahme an der OISMUN ? Oasis International School Model United Nations


Wir, Amira und Amr aus der Jahrgangsstufe 10, waren die ersten Vertreter der ESK, die an einer Model United Nations Konferenz teilgenommen haben. Die Konferenz begann am 6. November 2013 und wurde mit einer Abschlusszeremonie und einem Ball am 10. November beendet.

Amira vertrat als Botschafterin im General Assembly die Interessen Deutschlands, während Amr den Posten des Botschafters für Kolumbien übernahm. Die zur Debatte stehenden Themen waren die Nichtverbreitung nuklearer Waffen, der Klimawandel und seine Effekte auf die Sicherheit, der Konflikt in Syrien in Bezug auf die Einmischung der USA und Chinas sowie die Millennium-Entwicklungsziele der Vereinten Nationen. Am letzten Tag gab es dann eine Vollversammlung, auf der die Arbeit der Komitees präsentiert und diskutiert wurden. Wir können stolz und zufrieden sagen, dass die OISMUN eine sehr informative, interessante und auch Spaß bereitende Erfahrung für uns war, bei der wir sowohl Teamgeist und Argumentationsfähigkeiten als auch unsere sprachliche Kompetenzen weiterentwickeln konnten.

Wir haben viele freundliche, hilfsbereite Schüler kennengelernt, mit denen wir in Verbindung bleiben werden und freuen uns bereits auf die nächste MUN (ein Wink mit dem Zaunspfahl an Sie, Frau Weber...).
Amira Khater und Amr El Miniawy

zurück zur Übersicht


▲ nach oben