Klassenzimmer statt Unternehmensberatung - Interview mit Frau Marzouk


 M & S Erzählen Sie uns von sich? Wie war Ihr Leben als Kind?
 Frau Marzouk Mein Name ist Melanie Marzouk, bin aus der Nähe von Frankfurt, bin Mitte zwanzig Jahre alt und habe Geburtstag am 26. November. Mein Leben als Kind war sehr behütet, sehr schön, sehr grün, sehr ruhig, viel spielen und draußen sein.
   
 M & S Was war Ihr Traumberuf ? Wollten Sie immer in einer Schule arbeiten?
 Frau Marzouk Ich wollte eigentlich Unternehmensberaterin werden. Ich wollte nie in einer Schule arbeiten, weil ich dachte, dass ich nicht gut mit Kindern arbeiten kann.
   
 M & S Warum haben Sie sich entschieden eine Lehrerin zu sein ?
 Frau Marzouk Zufall eigentlich. Ich wollte Unternehmensberatung und dafür brauchte ich Mathe aber mein Abitur war zu schlecht. Also bin ich zur Studienberatung gegangen und habe gefragt was ich noch machen konnte als Vorbereit und sie haben gesagt, dass ich Mathe studieren kann aber das fand ich ein bisschen langweilig. Ich liebe Sprachen darum habe ich am Ende Englisch, Mathe und Französisch studiert und habe in der Schule gearbeitet und das hat mir so gefallen dass ich hier geblieben bin.
   
 M & S Warum sind Sie nach Ägypten gekommen ?
 Frau Marzouk Ich bin nach Ägypten gekommen, weil ich das Wetter hier liebe, weil ich die Stadt liebe, weil ich die Menschen hier toll finde, weil ich die Sprache hier toll finde und mein Arabisch verbessern wollte.
   
 M & S Wann war ihre Ankunft hier und wann gehen Sie wieder zurück nach Deutschland?
 Frau Marzouk Ich bin seit Mitte August hier und der Vertrag ist 2 Jahren, aber wie lange ich hier bleibe, weiß ich noch nicht.
   
 M & S Warum sind Sie zur ESK gekommen ?
 Frau Marzouk SIch habe mich in unterschiedlichen Ländern und Städten beworben und habe mir Schulen ausgewählt, die mir sympathisch waren.
   
 M & S Welche Klassen lehren Sie? Welche Fächer ?
 Frau Marzouk Ich bin die Klassenlehrerin von der 4B, ich unterrichte alle 4. Klassen Sport und eine 2. und eine 1. in Sport und eine 3. Klasse in Freiarbeit .
   
 M & S Haben Sie in irgendwelchen Wettbewerben teilgenommen ?
 Frau Marzouk PJa, ich habe viel in Sport gemacht. Ich habe Leichtathletik gemacht, Mittelstrecke gelaufen und etwas wie Hochsprung gemacht. Ich habe mit 14 oder 15 aufgehört .
   
 M & S Haben Sie Ägypten schon immer gemocht? Wo in Ägypten sind sie bisher gegangen? Wie war es?
 Frau Marzouk Ja. Ich war schon in Rassedr, Bahareya und Farafra. Früher war ich in Alexandria, Hurghada, Port Said und Luxor. Bisher hat mir alles ganz gut gefallen.
   
 M & S Bisher was mögen Sie mehr? Ägypten oder Deutschland?
 Frau Marzouk Das Wetter ist hier viel besser und in Deutschland mage ich, dass alles mehr strukturiert ist.
   
 M & S Was sind Ihre Lebensziele?
 Frau Marzouk Ich würde gerne so viel von der Welt sehen, und so viele Menschen kennen lernen wie es geht und Sprachen lernen. Ich würde auch gerne mehr Zeit für Musik und Kunst haben.
   
 M & S Danke, dass Sie mit uns das Interview gemacht haben !!
  Maryam & Shaden
  Klasse 8a


zurück zur Übersicht


▲ nach oben