Das Team

 

Frau Helena Pinto-Ferreira
Ich unterrichte Deutsch und Bildende Kunst in der Europa-Schule-Kairo. In einer Integrierten Gesamtschule und Schwerpunktschule in Rheinland-Pfalz konnte ich über Jahre hinweg mit Inklusion und Förderplänen intensive und gute Erfahrungen sammeln.  Auch wenn für dieses große Konzept in Zukunft noch deutlich mehr Unterstützung nötig sein wird, so handelt es sich hier doch um eine verantwortungsvolle pädagogische Querschnittsaufgabe für uns alle. Ziel ist eine Schule, die den Weg frei macht für ein möglichst langes gemeinsames Lernen, in der die individuellen Begabungen gestärkt werden und der Leistungswille gefördert wird. Dies sehe ich als Grundlage für Inklusion - ein Konzept, in dem individuelles Lernen, die gezielte Förderung von Schülern mit Förderbedarf als auch die Forderung von hochbegabten Schülern Hand in Hand gehen.
Inklusion heißt für mich auch, die Vielfalt als Chance zu sehen, in der die Basis für ein gesundes soziales Miteinander geschaffen wird, die zukunftsweisend ist und jeden Einzelnen auf seinem Lebensweg stärkt.
 

 

Frau Sarah Dittmann
Ich bin Klassenlehrerin der Klasse 7d und beschäftige mich seit dem Schuljahr 2014/15 intensiv mit der individuellen Förderung der unterschiedlichen Fähigkeiten meiner Schüler und Schülerinnen. Im Rahmen eines Projekttages haben wir uns dem Thema „Anders sein“ bereits in der 5. Klasse angenähert. Ich sehe viele Chancen für mich als Lehrkraft und für die SchülerInnen bei der Umsetzung von Inklusion im Schulalltag.




 

 
 
Frau Maria Emera
Ich bin Maria Emera und arbeite in der Inklusion als Ergotherapeutin an der Schule. Zu meinen Aufgaben gehört es, SchülerInnen individuell zu unterstützen und zu begleiten, damit sie am Schulalltag besser teilnehmen können. Mein Ziel ist es, sie bei der Durchführung schulischer Aufgaben und Aktivitäten zu stärken. Hierbei werde ich spezifische Aktivitäten, Umweltanpassungen und Beratungen anbieten.
Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.
 


Aktuelles

Archiv

25.05.2017

Neue Elterninformation

Gern veröffentlichen wir an dieser Stelle noch einmal die wesentlichen Informationen zum Schultyp der ESK
[mehr..]

17.05.2017

Treffen der ESK-Schüler mit Wolf Biermann in Hamburg

3.130 Kilometer weit von Kairo entfernt hatten drei Schüler der Europa-Schule Kairo die einmalige Gelegenheit Wolf Biermann persönlich zu treffen. Bemerkenswert ist es, dass er zuvor noch nie Schüler eingeladen hatte.
[mehr..]

17.05.2017

مسابقة القراءة العـربية الإقـليمية عام 2017

أقيمت مسابقة القراءة العربية الإقليمية للصفين السادس والسابع فى المدرسة الألمانية بالغردقة بمشاركة ست مدارس ألمانية.
[mehr..]

▲ nach oben