Video: „Ja und!“


Inklusionwurde an der ESK schon in großem Umfang umgesetzt. Gezielte Förderprogramme für einzelne SchülerInnen mit Einschränkung sowie der Projekttag der 5d im Schuljahr 2014/15 haben Inklusion zum Alltag werden lassen. Dementsprechend war die Teilnahme der ESK an dem Inklusionswettbewerb für deutsche Auslandsschulen organisiert durch die ZfA selbstverständlich.  Matthias Rathmer drehte an der ESK das Video zur Inklusion mit dem Titel „ja und!“. Mit diesem Video nahm unsere Schule an dem Wettbewerb teil.Mit Beiträgen der Schulleiterin Dagmar Weber, dem Schulsozialarbeiter Benjamin Görges, dem Sonderpädagogen Markus Swiers, einzelnen Lehrerinnen: Sarah Dittmann, Samira Elsayed sowie zahlreicher Schülerinnen und Schüler zeigt das Video wie Inklusion an der ESK gelebt wird.

Mit diesem Projekt gewann die ESK den ersten Platz des Inklusionswettbewerbes der ZfA. Ein Bericht über die Preisverleihung in Berlin gibt es hier.


zurück zur Übersicht


▲ nach oben