Die 9a und 9b (wieder)vereint


Am Sonntag den 7. Juni 2015 haben die 9.Klassen einen Tagesausflug gemacht. Das Ziel waren die Pyramiden und die Sphynx mit einer interessanten Führung und anschließenden zahlreichen Aktivitäten, wie Kamel oder Pferde reiten, Parasailing und einer rasanten Jeep Tour.
Man glaubt es kaum aber es gibt doch einige SchülerInnen die zum ersten Mal bei den Pyramiden waren und auch zum ersten Mal auf einem Pferd oder Kamel gesessen sind.


Das Highlight des Tages war jedoch, Parasailing, eine wunderbare Aktivität, in der man auf einer Schaukel sitzend durch einen Ballon in der Höhe schwebt und einen wunderbaren Ausblick auf die Pyramiden hat. Ein Gefühl der Freiheit, was besonders den 9.Klassen gut gefallen hat, denn so viel Freiheit hatten die 9. Klassen ihrer Ansicht nach nicht. Da sie zu Beginn des Schuljahres durch die neue Zusammenlegung der Klassen sich neuen Herausforderungen stellen mussten und sogar sehr viel daran setzte wieder in ihren alten Klassen zu sein. Daher war der Ausflug für alle spannend und aufregend wegen der Aktivitäten, aber auch in Bezug auf die Neuaufteilung der Klassen, haben alle SchülerInnen erkannt, dass jede Klasse eine eigene Klassengemeinschaft im Laufe des Jahres aufgebaut hat.


Den schönen Abschluss dieses Tages konnten wir bei einer entspannenden Felukkenfahrt am Nil genießen.

Mehr Fotos vom Tagesausflug in unseren [Fotogalerien]!


zurück zur Übersicht


▲ nach oben